Top Fashion Trends of 2024, checkout - Fatface

Hello Awin

Der ultimative Leitfaden für MobileRoaming in Frankreich: Tipps und Tricks

by Kristy

Wenn Sie über einen Urlaub in Frankreich nachdenken, ist es wichtig, die möglichen Kosten zu berücksichtigen, die mit der Nutzung Ihres Mobiltelefons bei Reisen ins Ausland verbunden sind. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass eine riesige Telefonrechnung auf Sie wartet, wenn Sie nach dem mobilen Roaming in Frankreich nach Hause kommen, was mühsam sein kann.

Glücklicherweise gibt es in Frankreich mehrere Pläne für mobiles Roaming, mit denen Sie in Verbindung bleiben können, ohne das Budget zu sprengen.

Es stehen mehrere Lösungen zur Verfügung, um Ihre Ziele zu erreichen, unabhängig davon, ob Sie nach einer kurzfristigen Strategie oder einer längerfristigen Lösung suchen.

Prepaid-SIM-Karten sind bei Mobilfunkanbietern weit verbreitet und ermöglichen es Ihnen, Ihr Telefon genauso zu nutzen wie zu Hause, ohne in Frankreich exorbitante Gebühren für mobiles Roaming zu zahlen.

Lassen Sie sich vor allem nicht von der Angst vor teuren Mobilfunkgebühren für Roaming in Frankreich davon abhalten, in Frankreich in Verbindung zu bleiben. Mit dem richtigen Tarif können Sie alle Vorteile der Nutzung Ihres Mobiltelefons nutzen, ohne sich Gedanken über die Kosten machen zu müssen. Machen Sie also einfach Fotos, senden Sie Textnachrichten und tätigen Sie Anrufe – und das alles, ohne Ihr Budget zu sprengen.

Bestes mobiles Roaming in Frankreich

1. Zahlen Sie monatlich:

Monatlich zahlen

Monatlich zahlen | oglooks

Wenn Sie ein Three Mobile Pay Monthly sind Kunde, der eine Reise nach Frankreich plant, ist es wichtig zu wissen, welche Pläne für mobiles Roaming in Frankreich für Sie gelten. Die gute Nachricht ist: Wenn Sie Ihren Plan vor dem 1. Oktober 2021 begonnen haben und einen Advance-Plan haben, können Sie ohne zusätzliche Kosten Anrufe tätigen und Textnachrichten ins Vereinigte Königreich und zwischen Zielen von Go Roam Europe senden. Wenn Sie einen Essential-Plan haben, müssen Sie die Preisführer für den Essential-Plan lesen, um weitere Informationen zu erhalten.

Es ist wichtig zu beachten, dass für sämtliches mobiles Roaming in Frankreich eine faire Nutzungsbeschränkung von 12 GB gilt. Bevor Sie das Vereinigte Königreich verlassen, prüfen Sie daher Ihre Ausgabenobergrenze, um sicherzustellen, dass Sie sich die täglichen Roaming-Gebühren leisten können.

Wenn Sie noch Restguthaben haben, wird das Anrufen oder Senden einer SMS an eine britische Nummer oder das Anrufen oder Senden einer SMS an eine französische oder eine EU-Nummer von Ihrem Taschengeld abgezogen. Wenn Sie diesen Wert überschreiten, kosten Anrufe zu einer britischen Nummer, einer französischen Nummer oder einer beliebigen EU-Nummer 3 Pence pro Minute und SMS 2 Pence pro SMS. Der Empfang von Anrufen und SMS von jeder Nummer ist jedoch kostenlos.

Die Internet- und Datennutzung wird ebenfalls von Ihrem Kontingent abgezogen; Wenn Sie jedoch die Datenroaming-Obergrenze von 45 £ überschreiten, wird Ihnen 1 Pence pro MB berechnet. Der Zugriff auf die Voicemail kostet 3 Pence pro Minute und an Go Roam-Standorten in Europa kostet das Freischalten Ihres britischen Kontingents 2 £ für 24 Stunden.

Außerdem sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Anrufe ins Ausland erfolgen, wie z. B. einige internationale Privatleitungen und internationale Premium-Tarifnummern, sind nicht in Ihrem monatlichen Sprachminutenkontingent enthalten und kosten stattdessen 2,75 £ pro Minute.

Im Allgemeinen ist es wichtig, sich über die Gebühren und Einschränkungen im Zusammenhang mit mobilem Roaming in Frankreich zu informieren. Aber wenn Sie den richtigen Plan haben und sich der Kosten bewusst sind, können Sie in Verbindung bleiben, ohne befürchten zu müssen, Ihr Budget zu sprengen. Machen Sie sich also keine Sorgen über exorbitante Roaming-Gebühren, bereisen Sie Frankreich und bleiben Sie mit Ihren Lieben zu Hause in Kontakt.


2. Bezahlung nach Bedarf:

Pay as you go

Pay as you go | oglooks

Drei mobile Angebote Go Roam in Europa für alle seine Pläne, was bedeutet, dass Anrufe und SMS ins Vereinigte Königreich und zwischen Zielen von Go Roam in Europa in Ihrem Taschengeld enthalten sind. Frankreich ist eines der Go Roam-Reiseziele in Europa, was bedeutet, dass Sie Ihre Daten hier ohne zusätzliche Kosten nutzen können. Wenn Sie jedoch über ein Add-on mit einem Datenvolumen von 12 GB oder mehr verfügen, gilt ein Fair-Use-Limit, wobei für die Nutzung über 12 GB ein Aufpreis anfällt.

Wenn Sie eine britische, französische oder eine andere EU-Nummer anrufen, wird dies von Ihrem Freibetrag abgezogen, wenn Sie einen Pay-As-You-Go-Plan haben. Anrufe zu britischen, französischen oder anderen EU-Nummern kosten 35 Pence pro Minute, wenn Sie Ihr Kontingent aufgebraucht haben. SMS-Nachrichten an Nummern der Europäischen Union (EU) werden von Ihrem Taschengeld abgezogen; Wenn Sie darüber hinausgehen, werden Ihnen 15 Pence für jede Nachricht berechnet.

Der Empfang von Anrufen und SMS von jeder Nummer ist kostenlos. Die Nutzung des Internets und der Datennutzung wird von Ihrem Kontingent abgezogen, und wenn Sie das Datenroaming-Limit von 45 £ überschreiten, werden Ihnen 10 Pence pro MB berechnet. Auch die Nutzung der Voicemail wird von Ihrem Kontingent abgezogen, und wenn Sie nicht darüber verfügen, werden Ihnen 35 Pence pro Minute berechnet.

Es ist immer eine gute Idee, in Ihrem spezifischen Preisführer nach detaillierteren Informationen zu den Preisen zu suchen.

Zusammenfassend: Alle Roamingpläne von Three Mobile in Frankreich im Rahmen des Plans „Go Roam in Europe”. Erwägen Sie den Kauf eines Add-ons, wenn Sie voraussichtlich mehr Daten als Ihr Kontingent verbrauchen, um die Zahlung einer Prämie zu vermeiden.


Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen: Wenn Sie planen, nach Frankreich zu reisen und mit Ihren Lieben in Verbindung bleiben möchten, ohne die Bank zu sprengen, sind drei Mobiles Roaming in Frankreich ist eine Überlegung wert. Mit dem Dienst „Go Roam in Europe“ können Sie Ihr Daten-, Anruf- und SMS-Kontingent ohne zusätzliche Kosten nutzen, solange Sie sich innerhalb des Abdeckungsbereichs des Anbieters befinden. Das bedeutet, dass Sie Ihr Mobiltelefon frei nutzen können, um mit Ihren Kontakten in Kontakt zu bleiben, sich mithilfe von Karten an unbekannten Orten zurechtzufinden und sogar Ihre Reiseerlebnisse in sozialen Medien zu teilen, ohne sich Gedanken über eine hohe Rechnung machen zu müssen.

Darüber hinaus Three’s mobiles Roaming in Frankreich für Anrufe und Textnachrichten außerhalb Ihr Tarif ist sehr erschwinglich, mit einem Pauschalpreis von 35 Pence pro Minute für Nummern im Vereinigten Königreich und in Frankreich/EU. Texte sind mit 15 Pence pro Text ebenfalls preisgünstig. Und wenn Sie Daten benötigen, kostet es nur 10 Pence pro MB, bis zu einem Limit von 45 £, sodass Sie das Surfen im Internet, das Abrufen Ihrer E-Mails und die Nutzung Ihrer Lieblings-Apps genießen können, ohne zu viel auszugeben. Mit solch günstigen Roaming-Gebühren in Frankreich können Sie Ihre Reise unbesorgt genießen über Ihre Telefonrechnung. Besuchen Sie Three und die offizielle Website von OgLooks.

FAQs

Kann ich mein Mobiltelefon in Frankreich benutzen?
Ja, solange Ihr Telefon GSM-kompatibel ist, können Sie Ihr Mobiltelefon in Frankreich nutzen.
Kann ich Roaminggebühren in Frankreich vermeiden?
Ja, indem Sie das Datenroaming vor Ihrer Ankunft im Land deaktivieren, können Sie Roaminggebühren in Frankreich vermeiden.
Funktionieren die Daten meines Telefons in Frankreich?
Wenn Ihr Telefon GSM-kompatibel ist, funktioniert es in Frankreich.
[/ su_accordion]

You may also like

Zeitlose Eleganz: Die besten Uhren für Damen, die Ihren Stil unterstreichen Zeitgenössische demokratische Praktiken und ihre Auswirkungen auf Kleidungsprotokolle. Wie stylt man Midi-Bodycon-Kleider und was sind die neuesten Trends? Weihnachtsdekorationen für eine fröhliche Weihnachtszeit Was ist ein Kuschelstuhl? Die 5 besten Kuschelstühle zum Kaufen
Zeitlose Eleganz: Die besten Uhren für Damen, die Ihren Stil unterstreichen Zeitgenössische demokratische Praktiken und ihre Auswirkungen auf Kleidungsprotokolle. Wie stylt man Midi-Bodycon-Kleider und was sind die neuesten Trends? Weihnachtsdekorationen für eine fröhliche Weihnachtszeit Was ist ein Kuschelstuhl? Die 5 besten Kuschelstühle zum Kaufen